Geraldton (Australien)

Geraldton ist eine Stadt in Western Australien, etwa 420km nördlich von Perth.
Die Stadt ist ein wichtiges Fischfang-, Schafzucht-, Weizenanbau- und Tourismuszentrum.
Zugleich ist Geraldton ein bedeutender Hafen.
Trotz den 31350 Einwohnern hat Geraldton den Charakter einer Country Kleinstadt beibehalten.
Geraldton ist der ideale Ort um zu entspannen, entdecken und erforschen.
In Geraldton und der Umgebung befinden sich wunderschöne Strände, die vorallem bei Wassersportlern sehr beliebt sind.
Geraldton ist sicher keine Partystadt und die Ausgangsmöglichkeiten sind beschränkt.
Dafür bietet Geraldton sonst sehr viel für das Wohlbefinden seiner Besucher, wie zum Beispiel ein Museum, eine Artgalerie, eine grosse Auswahl an Restaurants,Shops,Schulen,Aerztezentrum u.s.w.

Etwa 60 km vor Geraldtons Küste befinden sich ca. 120 Korallenatolle – die Abrolhos Inseln.
Die Inseln beheimaten eine einmalige Fauna und Flora, einschliesslich einer gefährdeten Seelöwenart und einer sehr seltenen Vogelwelt, die an den Stränden der Insel nistet.
Auf einigen der Inseln befinden sich kleine Hütten, die alle im Besitz von „Lobster“ Fischerfamilien sind.

Egal, ob man die Einsamkeit und Ruhe unter dem Sternenhimmel im australischen Outback (Inland) sucht oder der Küste entlang Strände und Kliffs bis zum Kalbarri Nationalpark erforschen möchte, Geraldton ist der ideale Ausgangspunkt dafür.