Indian Ocean Studies

IOS ist offizieller TAFE Agent für Studenten aus Europa.
TAFE ( Technical and Further Education ) ist eine staatlich geleitete Institution und bietet Ausbildungen nach dem Schulabschluss. Die Lehrgänge gehören zur Erwachsenenaus- und Weiterbildung und haben keine Altersbeschränkung.
Während Universitäten vor allem Studienlehrgänge mit Schwerpunkt im theoretischen Bereich anbieten, ist TAFE auf praktische Ausbildung fokussiert.
IOS wurde von Kevin und Rolf Tobler gegründet. Zusammen mit dem Leiter des Batavia Coast Maritime Institut, Dr. Suresh Job, werden individuelle und speziell an die Bedürfnisse und Interessen von Studenten aus Europa angepasste Kurse entwickelt.
Die Kurse dauern 6 Monate. IOS bietet ein Gesamtpaket mit persönlicher Betreuung und organisierten Freizeitaktivitäten während des gesamten Aufenthalts.

Kevin Tobler

Kevin wanderte 2010 mit Eltern und Geschwistern nach GERALDTON Westaustralien aus. Schnell entwickelte er ein grosses Interesse am Meer.
Seine Freizeit verbringt Kevin im, am oder auf dem Wasser. Fischen, Schnorcheln und Kitesurfen sind Leidenschaft.
Während der Highschool besuchte Kevin die Fächer Biologie und Aquaqulture.
Die Fächer beinhalten die Tauch- und Bootsprüfung.
Nach Schulabschluss studierte Kevin weiter am Bativia Coast Maritime Institut BCMI.
– Aquaculture Certificate I-III
– Diplom in Marine Study

Kevin arbeitet heute als Techniker und Studentenbetreuer am staalichgeführten BCMI.

Rolf Tobler

2010 verkaufte Rolf Tobler sein Bodenleger Geschäft in Müllheim TG und wanderte mit seiner Familie nach Australien aus. Die Familie lebt ihren Traum.
Der grösste Teil der Freizeit wird unter freiem Himmel verbracht, vorzugsweise beim Campieren an einsamen Stränden oder im Outback.
Als begeisterter Harpunenfischer verbringt Rolf viel Zeit im Ozean.
Rolf und Kevin entwickelten die Idee Intressierten einen Einblick in den australischen Lebensstil zu ermöglichen, verbunden mit einem Studium am Meeresinstitut.
Um seine Erfahrungen an zukünftige Studenten weiterzugeben, absolviert Rolf den sechsmonatigen Aquaculture-Kurs.
Rolf Tobler war überwältigt vom familiären und kamaradschaftilchen Umgang am Institut und den äusserst interessanten wissenschaftlichen Projekten.